Datenschutzerklärung » STEH! AUF! MANN!

Datenschutz

Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Angebot. Als Betreiberin dieser Seiten nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten behandele ich vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes sind im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG) verankert.

1. Zugriffsdaten
Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Zur Aufstellung von Besucherstatistiken, zur Sicherheit und zur Verbesserung meines Internetangebotes werden Zugriffsdaten ohne Personenbezug gespeichert. Dazu gehören:

Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und der anfragende Provider.

Diese Daten erlauben keine Rückschlüsse auf den einzelnen Nutzer. Ich behalte mir jedoch bei konkreten Anhaltspunkten eines berechtigten Verdachts einer rechtswidrigen Nutzung vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen.

2. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Zudem kann es vorkommen, dass innerhalb meines Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie bspw. Videos von YouTube, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden sind. Dies führt dazu, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse des Nutzers für deren Darstellung wahrnehmen.

Ich bemühe mich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweiliger Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung von Inhalte verwendet. Ich habe jedoch keinen Einfluss darauf, ob der Anbieter die IP-Adresse für statische Zwecke speichert.

3. Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten, d. h. die zurück zu einer Person zurückverfolgt werden können, sind zum Beispiel der Name, die Emailadresse und Telefonnummer, aber auch das Anliegen und übermittelte Dokumente, soweit diese personenbezogenen Daten enthalten.

Personenbezogene Daten des Nutzers werden nur dann erhoben, gespeichert, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer in die Datenerhebung einwilligt. Dies erfolgt zum Beispeil bei der Registrierung für den Newsletter, bei der Eintragung in ein Erstgespräch oder beim Kauf von Produkten oder Dienstleistungen, darüber hinaus im Rahmen der von mir angebotenen Dienstleistungen wie etwa Coaching, Mediation, Beratung und die Durchführung von Trainings.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

4. Kontaktaufnahme
Bei Kontaktaufnahme per Email oder über das Kontaktformular werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen bestehen, gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

5. Newsletterdaten
Mit meinem Newsletter informiere ich Sie über mich und meine Angebote. Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt sich jeder Nutzer mit dem Empfang und dem eben beschriebenen Verfahren einverstanden.

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. der Nutzer erhält nach der Anmeldung eine E-Mail, in der um die Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehören die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts und die IP-Adresse.

Weitere Daten werden nicht erhoben. Die erhobenen Daten werden nur für den Versand der Newsletter gebraucht, welcher durch den Drittanbieter Mailchimp (kurz Drittanbieter) erfolgt.

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, eine pixelgroße Datei, welche beim Öffnen vom Server des Drittanbieters abgerufen wird. Im Rahmen des Abrufes werden zunächst technische Informationen zum Browser und System, die Emailadresse des Nutzers und der Abrufzeitpunkt erhoben. Diese dienen der technischen Verbesserung des Service oder der Bestimmung der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand der Abruforte oder der Zugriffszeiten. Darüber hinaus wird erhoben, ob und wann die Newsletter geöffnet und welch Links geklickt werden. Diese Informationen können einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder mein Bestreben noch von Mailchimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Vielmehr soll auf diese Weise die Lesegewohnheiten der Nutzer eruiert werden, um die Inhalte noch besser auf diese anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Nutzerinteressen zu versenden.

Des Weiteren kann der Drittanbieter nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Der Drittanbieter nutzt die Daten der Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben, oder gibt die Daten an Dritte weiter.

Im Einzelfall kann im Rahmen des Datenmanagements eine Weiterleitung der Newsletter-Empfänger auf die Seiten von Mailchimp erfolgen, so bspw. wenn die Email-Adresse nachträglich korrigiert wird. In diesem Zusammenhang weise ich darauf hin, dass auf den Webseiten des Drittanbieters Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch diesen oder externe Dienstleister (wie bspw. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung habe ich keinen Einfluss.

Die E-Mail-Adressen der Newsletter-Empfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern des Drittanbieters gespeichert und durch diesen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in meinem Auftrag verwendet.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen meiner Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in meinem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten meiner Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Ich vertraue auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren habe ich mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten meiner Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in meinem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können hier eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Zusätzlich weise ich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Kündigung/Widerruf des Newsletters
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Der Widerruf kann jederzeit über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an post@bertulat.de erfolgen.

6. Datenerhebung durch Nutzung des Live-Chats “Drift”
Diese Website benutzt Drift, eine Live-Chat-Software des Unternehmens Drift, Inc. (https://www.drift.com). Drift verwendet u.a. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website mit Ihnen ermöglichen. Ihre im Live-Chat übertragenen Daten werden auf Servern von Drift, Inc. in den USA gespeichert. Mit Nutzung des Live-Chats willigen Sie in diese Übertragung ein. Die Datenschutzerklärung von Drift, Inc. (in englischer Sprache) finden Sie hier: https://www.drift.com/privacy-policy/

7. Registrierfunktion
Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung meines Angebotes verwendet. Dies gilt auch für die Registrierung beim Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Name und die Email-Adresse.

8. Kommentare und Beiträge
Wenn Sie als Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge unter Angabe eines Nutzernamens hinterlassen, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Zudem ist aus Sicherheitsgründen die Emailadresse anzugeben, damit ggfs. widerrechtliche Inhalte wie bspw. Beleidigungen, Propaganda usw. belangt werden können. Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

9. Verwendung von Cookies
Um den Besuch des Internet-Angebotes nutzerfreundlich und attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, werden auf einigen Seiten sogenannte „Cookies“ verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers abgelegt und im Browser gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der verwendeten Cookies automatisch von der Festplatte des Nutzers gelöscht („Session- oder Sitzungs-Cookies“). Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ verbleiben dagegen auf dem Endgerät solange bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Eventuell nutzen einige von mir eingebundene Dritt-Dienstleister eventuell Cookies. Über die jeweilige Funktionsweise und Datenverarbeitung informiert der entsprechender Anbieter auf seiner Internetseite. Die Drittanbieter sind dieser Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Es besteht die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf dem Rechner des Nutzers durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern oder nur im Einzelfall erlauben. Außerdem können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Durch diese Einstellungen kann allerdings der Funktionsumfang meiner Website eingeschränkt oder ausgeschlossen werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

10. Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

11. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Piwik
Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet sog. “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Beuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

12. Facebook
a. Die Verwendung von Facebook Social Plugins
Dieser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“).

Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugins“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/page-plugin.

Wenn eine Webseite dieses Internetauftritts aufgerufen wird, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Ich habe daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass die entsprechende Seite dieses Internetauftritts aufgerufen wurde. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dem Facebook-Konto zuordnen. Wenn mit den Plugins interagiert wird, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information vom Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls der Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die damit einhergehenden Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers sind den Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn ein Nutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

b. Facebook-Pixel, Custum Audiences und Facebook Remarketing
Innerhalb meines Onlineangebotes wird aufgrund meiner berechtigten Interessen von Analyse, Optimierung und und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sogenannte Facebook-Pixel des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt.

So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Bei der Funktion „Custom Audiences“ auf Facebook handelt es sich um Tracking & Targeting zu Werbezwecken von dieser Website. Beim Aufruf dieser Website wird ein zuvor definierter Code ausgeführt und ein Remarketing-Pixel von Facebook eingebunden. Dabei erfasst Facebook die Daten unserer Website als Grundlage für unsere Anzeigen auf Facebook („Custom Audiences“). So können wir z.B. bestimmen, dass unsere Facebook Ads nur männlichen Besuchern meiner Website angezeigt werden.

Die erhobenen Daten sind für mich anonym, bieten also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem Rechner gespeichert werden.

Dem Tracking & Targeting kann unter diesem Link auf Facebook widersprochen werden.

13. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf diesen Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unterhttp://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

14. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram
Auf diesen Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken.

Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

14. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Diese Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

15. Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn
Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie meine Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf meiner Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

16. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing
Diese Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unterhttps://www.xing.com/app/share?op=data_protection

17. Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

18. Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

19. Änderung der Datenschutzerklärung
Gesetzesänderungen oder Änderungen interner Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt 30.10.2017 aktualisiert.

20. Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle (unter anderem): eRecht24


Diese Seite weiterempfehlen: